Was machen wir

Neben unseren Standard Bierrezepten "Star", "Blonde", "Braunie" und "Blut" brauen wir saisonale Spezialitäten. Wie zum Bsp. ein Frühlings-, Sommer-, und Winterbier, bei welchen wir unsere biermässigen Fantasien ausleben ;-)

Wir brauen (meistens) untergärig, das heisst mit Hefe welche auch bei Temperaturen unter 10°C noch aktiv ist. Im Sommer haben wir schon obergäriges Weizenbier gemacht, das werden wir, mit den neuen Lagertanks intensivieren.


Aktuelle Biersorten

Abgefüllte Raben am Lager

Sud 941-943, wieder einmal ein RabenRauch. Etwas leichter als früher, mild gehopft.

 

Sud 944-946, das Raben Export Bier. Ein sehr leichtes und süffiges Bier, mit Pilsnermalz gebraut und mild gehopft.

 

Sud 957, Raben Star - der erste Sud mit der neuen, 500 Liter grossen Brauanlage. Gar nicht schlecht, finden wir...

 

Sud 958, Raben Brauniee - ein leichtes dunkles, mit kräftig gemälzten Gerstenmalz hergestelltes Bier, mild gehopft.


Gärende Raben

  Sud 956, Ein Raben Hell. Mit hellen Malz, frisch gehopft!

 

Sud 957,  gerade frisch gebraut, das neuste Raben Rezept, Ryf's Refentaler. Ein leichtes kupfergoldiges Bier. mit einem speziellen Hopfen gewürzt.

 

  Sud 958, Ein Raben Star. Mit Pilsner-, Wiener- und Münchnermalz, frisch und mild gehopft!

 


 

Übersicht der weiteren Rabenbierrezepte

 

Raben-Blonde

Ein Dinkelbier bitte! Mit Dinkel- und Pilsnermalz gebraut und dem zitrusfrischen Hopfensorten gewürzt. Ein sehr süffiges, und doch bieriges Bier!

Raben-Heimat

Unser Rabe aus Schweizer Rohstoffen! Braugerste aus Kt. Bern, Hopfen aus Kt. Solothurn und unser Quellwasser von Gränichen.

Raben-Weizen

Das fruchtige, aromatische  Weizenbier, mal hell, mal dunkel. Natürlich mit Weizen und frischer Weizenbierhefe gebraut (immer mal zwischendurch).